Motorradweihe 2008 am 27.04.2008


240 Biker besuchen die Motorradweihe im Klosterhof in Wettenhausen

Bei strahlendem Sonnenschein fand auch dieses Jahr wieder unsere Motorradweihe im Wettenhauser Klosterhof statt. Obwohl die Günzburger Zeitung unseren Bericht über diese Veranstaltung nicht abgedruckt hatte, fanden sich doch über 240 Motorräder aller Klassen und Herstellungsjahre im Kloster ein. Um 9:00 Uhr begann der Mottorradcorso an dem ca. 200 Motorräder teilnahmen. Die Fahrt führte über Hammerstetten, Großanhausen, Unterknöringen, Goldbach und Jettingen nach Schönenberg und über Ettenbeuren, Reifertsweiler wieder zurück nach Wettenhausen. Es war schon ein toller Anblick, diese große Zahl von Motorrädern durch das Kammeltal fahren zu sehen.

Nachdem sich einige mit einem frischen Kaffee gestärkt hatten, begann unser Pfarrer Kuen mit seinem Gottesdienst, zu dem auch viele nicht Motorradfahrer aus Wettenhausen und Umgebung gekommen waren. Pfarrer Kuen appelierte an das  Gewissen der Politiker für mehr sozial Gerchtigkeit zu sorgen, und bei den Auto- und Motorradfahrern an die Vernunft und die gegenseitige Rücksichtnahme nicht nur im Straßenverkehr. Anschließend erteilt er uns, unseren Motorrädern und bei den Kleinsten auch deren Fahrrädern  seinen Segen. Bei dieser Gelegenheit konnte man in Ruhe die Maschinen anschauen.

Nach der geistigen Stärkung konnte dann auch etwas für das leibliche Wohl getan werden, für das bestens gesorgt war. Die warme Sonne tat ein übriges, so daß es bei den alkoholfreien Getränken sogar kurz  zu einem kleinen Engpaß kam.

Am frühen Nachmittag löste sich dann langsam die Veranstaltung auf, auch weil der Eine oder Andere den Tag noch mit einer kleinen Motorradtour abrundete.

Wir hoffen, daß es wieder allen gefallen hat und uns die Klosterschwestern auch nächstes Jahr wieder die Möglichkeit geben, so eine gelungene Veranstaltung durch zu führen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Klosterschwestern und alle anderen Beteiligten, die uns tatkräftig unterstüzt haben.


erste Teilnehmer kommen an

Morgenstimmung im Klosterhof

Volker und die Motorradfreunde Ettenbeueren

Luigi und die Bikerfreunde aus Meitingen

Corso - Blick vom Bike

nach hinten...

Ankunft des Corso' in Wettenhausen 

der Konvoi nimmt kein Ende... 

Ankunft nach dem Corso

im Klosterhof

Rad an Rad... 

Biker-Gottesdienst 

musikalische Untermalung

auf zum Biker-Frühschoppen...

Musikkapelle Wettenhausen

Pfarrer Kuen von der Segnung der Motorräder zurück

* Bilder zum Vergrößern anklicken